Kindergartenordnung

Kindergartenordnung des Waldkindergartens

Übersicht:
1. Träger der Einrichtung
2. Alter und Anzahl der Kinder
3. Aufnahmeverfahren
4. Betreuung der Kinder
5. Öffnungszeiten
6. Ferienzeiten
7. Elternbeiträge
8. Kündigung
9. Gesundheitszustand
10. Unfall- und Haftpflichtschutz
11. Adressänderung
12. Inkrafttreten

1. Träger der Einrichtung

Der Waldkindergarten Friedrichsfehn befindet sich in der Trägerschaft des Friedrichsfehner Waldkindergarten e.V.

2. Alter und Anzahl der Kinder

Es werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren (bzw. bis zur Einschulung) aufgenommen. Die Gruppe besteht aus 15 Kindern.

3. Aufnahmeverfahren

– Das Mindestalter der Kinder beträgt drei Jahre.
– Bevorzugt werden Geschwisterkinder sowie Kinder aus der Gemeinde Edewecht, hier in erster Linie aus Friedrichsfehn und Wildenloh.

Eine Aufnahme der Kinder ist grundsätzlich nach den Sommerferien möglich. Die Aufnahme der Kinder obliegt dem Vorstand des Vereins und den ErzierherInnen.
Voraussetzung ist eine vorherige Hospitation der Kinder mit einem Elternteil im Waldkindergarten.

4. Betreuung

Die Betreuung wird übernommen durch zwei ErzierherInnen oder eine/n ErzieherIn und eine/n KinderpflegerIn. Ein/e PraktikantIn kann zusätzlich eingestellt werden. Weiterhin sind die Eltern verpflichtet, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die ErzieherInnen bei Bedarf zu unterstützen.

5. Öffnungszeiten

Die wöchentliche Betreuung beträgt 25 Stunden. Der Waldkindergarten ist montags bis freitags täglich von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

6. Ferienzeiten

Der Waldkindergarten ist etwa 6 Wochen im Jahr geschlossen, dies entspricht dem Urlaubsanspruch des Kindergartenpersonals.
Davon entfallen auf die
Sommerferien ca. 3 Wochen,
Weihnachtsferien ca. 1 Woche,
Osterferien ca. 2 Wochen.

7. Elternbeiträge und Elternarbeit

Der monatliche Beitrag beläuft sich auf 135 €. Darüber hinaus ist eine einmalige Gebühr in Höhe von 25 € zu entrichten. Die Eltern erkennen an, daß der Kindergartenbeitrag nicht nach der Sozialstaffel berechnet wird.
Die Aufnahme verpflichtet die Eltern zur Mitgliedschaft im Friedrichsfehner Waldkindergarten e.V.. Der jährliche Mitgliedsbetrag beläuft sich auf 15,00 € pro Haushalt.
Darüber hinaus erklären sich alle Eltern mit Aufnahme ihres Kindes bereit Aufgaben für den Kindergarten/Verein zu übernehmen. Dies können je nach Neigung Vorstandsarbeiten, Mitarbeit in Planung und Durchführung besonderer Aktionen, Instandhaltung und Pflege von Raümlichkeiten und Material, Einkäufe und Ähnliches sein.

8. Kündigung

Die Abmeldung eines Kindes muß mindestens 6 Wochen zum Kindergartenhalbjahr (31.01. oder 31.07.) schriftlich dem Vorstand des Vereins und den ErzieherInnen mitgeteilt werden. Bei einer Abmeldung während des laufenden Kindergartenjahres (01.08. eines jeden Jahres bis 31.07. des darauffolgenden Jahres) endet die Entgeltpflicht zum Ende des Kindergartenhalbjahres.
Wird jedoch für das abgemeldete Kind ein Ersatzkind aufgenommen, wird der Beitrag vom Aufnahmemonat des Ersatzkindes nicht mehr berechnet.
Der Vorstand ist berechtigt Sonderregelungen zu treffen.

9. Gesundheitszustand

Kinder, die an einer meldepflichtigen oder übertragbaren Krankheit (wie z.B. Grippe, Borkenflechte, Keuchhusten, Krätze, Masern, Mumps, Röteln, Windpocken) leiden, dürfen den Waldkindergarten solange nicht besuchen, bis nach einem Attest des behandelnden Arztes oder des Gesundheitsamtes die Gesundheit wiederhergestellt und eine Weiterverbreitung der Krankheit durch die Kinder nicht mehr zu befürchten ist. Entsprechendes gilt auch, wenn die Kinder von Läusen befallen sind.

10. Unfall- und Haftpflichtschutz

Die Kinder sind gegen Unfälle im Kindergarten und auf dem unmittelbaren Weg von und zum Kindergarten beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg versichert. Dieser Versicherungsschutz gilt auch dann, wenn bei Bildung von Fahrgemeinschaften nicht vermeidbare Umwege entstehen.

11. Adressänderungen

Eltern sind dazu verpflichtet, Änderungen ihrer Anschrift, sowie der den Beitrag einziehenden Bank rechtzeitig mitzuteilen. Wird dies versäumt, so sind eventuell entstehende Kosten von den betreffenden Eltern zu tragen.

12. Inkrafttreten

Diese Kindergartenordnung tritt zum 01.08.2013 in Kraft.
Friedrichsfehn, den 20.06.2013

Friedrichsfehner Waldkindergarten
Der Vorstand